Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen 2020

Für die Abgabe der Steuererklärungen 2020 gibt es mehr Zeit, dem stimmte der Bundesrat Ende Juni 2021 zu. Betroffen sind alle, die zu einer Abgabe der Steuererklärung verpflichtet sind.

So verlängert sich die grundsätzlich Abgabefrist für die Steuererklärungen 2020 vom 31.07. auf den 01.11.2021. In Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist dies jedoch ein Feiertag, weswegen es hier einen Tag mehr Zeit für die Abgabe, nämlich bis zum 02.11.2021 gibt

Für Steuerpflichtige, für die eine Steuererklärung durch die steuerberatenden Berufe erstellt wird, endet die Abgabefrist erst am 31.05.2022.

Für alle Personen, die freiwillig eine Steuererklärung abgeben, gelten die oben genannten Fristen nicht. Hier hat man in der Regel vier Jahre Zeit, um eine Steuererklärung einzureichen.